Kundenmeinungen

Teba

eWLAN® maßgefertigt

Als mittelständisches Unternehmen zählt die Teba GmbH & Co. KG aus Duisburg heute mit über 350 Mitarbeitern in Deutschland zu einem der führenden Hersteller von Fensterdekorationen und Sonnenschutztechniken, die ausschließlich über den Fachhandel vertrieben werden. Im Rahmen der digitalen Transformation ergaben sich bei Teba völlig neue Anforderungen an das Thema WLAN bzw. mobiles Arbeiten: Das Unternehmens-WLAN sollte mittelfristig flächendeckend für das gesamte Betriebsgelände inklusive Verwaltung, Produktion und Lagerlogistik verfügbar sein und die stetig wachsende Anzahl an drahtlosen Endgeräten in den verschiedenen Arbeitsbereichen berücksichtigen. IT- Ressourcen sollten entlastet und ergänzt, etwaige Störungen schnell erkannt und behoben werden. Die gewachsene WLAN-Architektur war lückenhaft, nicht dokumentiert und durch den technischen Fortschritt in die Jahre gekommen. So wandte sich Teba an die Experten von schröter.

„schröter hat uns genau verstanden! Wir erhielten zunächst ein maßgeschneidertes eWLAN®Betriebskonzept. Aufgrund der exakten Anforderungsanalyse wurde ein individuelles, zukunftsfähiges Konzept für unser Unternehmen entwickelt.“

Im Anschluss startete die erste Phase des Rollouts. Teba bekommt von schröter eine hochverfügbare, stabile und bedarfsgerechte eWLAN®-Infrastruktur auf maximalen Sicherheitsniveau, außerdem werden Management und Monitoring übernommen.
Somit ist Teba in der Lage, Hardwareausbau und den entsprechenden Zeitplan für die Umsetzung des Gesamtprojektes in den verschiedenen Arbeitsbereichen nach eigenen Vorstellungen zu gestalten und die Kosten im Blick zu behalten.

„Beliebig skalierbar ist das eWLAN®-Konzept von schröter genau auf unsere Bedürfnisse zugeschnitten. Eben maßgefertigt, genau wie unser Sonnenschutz.“

Berndt Adams – Team IT

Logo
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen.